WIR SIND DER LÜNEBURGER CITYMANAGEMENT e.V.

Lüneburger Blaulichtsonntag am 5. November 2023

Der vierte und gleichzeitig letzte Lüneburger Erlebnis-Sonntag des Jahres steht ganz im Zeichen der vielen Helfer und Retter in der Not. Beim Lüneburger Blaulichttag am 05. November 2023 präsentieren sich von 13 bis 18 Uhr Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr und viele mehr in der Lüneburger Innenstadt und informieren auf unterhaltsame und anschauliche Weise über ihre für die Gesellschaft so wichtige Arbeit.

Insgesamt präsentieren sich mehr als 15 Hilfsorganisationen beim diesjährigen Lüneburger Blaulichttag auf dem Platz Am Sande und um den Marktplatz. Mit dabei sind u.a. die Bundeswehr, die Polizei Lüneburg, die Feuerwehr Lüneburg, der Zoll, die Bundespolizei, das THW, das Deutsche Rote Kreuz (DRK), der Arbeiter-SamariterBund (ASB), die DLRG und die Johanniter. Dabei geben die Hilfsorganisationen exklusive Einblicke in ihre Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung, informieren über Karrieremöglichkeiten und versorgen Besucher*innen mit leckerer Erbsensuppe aus der Truppenfeldküche. Besondere Hingucker sind in diesem Jahr der GTK Boxer mit seinen knapp 36,5 t und das gepanzerte Sanitätsfahrzeug EAGLE 6×6 – beide von der Bundeswehr.Neben dem Blaulichttag lädt Lüneburgs Einzelhandel an diesem Tag zum entspannten Sonntags-Shoppen ein. Bunte Aktionen und attraktive Angebote locken dabei von 13 bis 18 Uhr in die Geschäfte und Boutiquen der Lüneburger Innenstadt. Zudem sorgt der Lüneburger Wochenmarkt für regionale Genüsse und Spezialitäten.Organisiert wird der Erlebnis-Sonntag vom Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. und der Feuerwehr Lüneburg in Zusammenarbeit mit dem Lüneburger Citymanagement (LCM), der Hansestadt Lüneburg und der Lüneburg Marketing GmbH.

Mehr Infos zum Lüneburger Blaulichttag gibt es unter www.lueneburg.info.

Fotos: Mathias Schneider, LMG



< zurück